Seifhennersdorf, 28.05.2017

Deutsch-Tschechisches Jugendcamp in Seifhennersdorf

Junghelfer des THW Pirna und der tschechichen Partner-Feuerwehr aus Chabarovice trafen sich im Seifhennersdorfer KiEZ Querxenland.

Gruppenbild der Teilnehmer des Deutsch-Tschechisches Jugendcamp (Fotograf: THW Pirna)

Gruppenbild der Teilnehmer des Deutsch-Tschechisches Jugendcamp (Fotograf: THW Pirna)

Das am Rande des Zittauer Gebirges gelegene Gelände bot mit seinen Freizeitmöglichkeiten und Unterkünften beste Voraussetzungen für erlebnisreiche Tage rund um Himmelfahrt.

Die Anfahrt wurde als Kolonnenfahrt im geschlossenen Verband von Pirna aus durchgeführt. Am Abend stießen die tschechischen Gäste hinzu. Am nächsten Tag fand zunächst eine Ausbildung statt, welche durch das Netzwerk für Demokratie und Courage organisiert und durchgeführt wurde. Dabei lernten sich die Teilnehmer durch verschiedene Methoden sich gegenseitig kennen und entdecken andere Wege der Kommunikation, um die Sprachbarriere zu überwinden. Ergänzend dazu waren während des gesamten Zeitraumes zwei Personen zur Sprachmittlung anwesend.

Im Anschluss fand eine Technikrunde statt und am frühen Abend standen den Teilnehmern individuelle Freizeitmöglichkeiten zur Verfügung. Dieser Tag endete mit einem gemeinsamen Grillabend im Jugendcamp.

Am nächsten Morgen ging es nach Oberoderwitz. Aufgeteilt in zwei Gruppen wurde die Bertholdmühle, eine noch aktive Getreidemühle, und das Wetterkabinett besucht. Dort erhielten die Besucher einen Einblick in die Welt der Wetterbeobachtungen und -vorhersagen und erfuhren Wissenswertes zum Thema "Wetter und Klima". Mit dem Besuch der Sommerrodelbahn fand dieser Ausflug seinen Abschluß. Nach der Rückkehr im Jugendcamp wurden die tschechischen Gäste verabschiedet. Mit einem Besuch der Kulturinsel Einsiedel in Zentendorf am Folgetag ging auch für die restlichen Teilnehmer dieses Jugendcamp zu Ende.


  • Gruppenbild der Teilnehmer des Deutsch-Tschechisches Jugendcamp (Fotograf: THW Pirna)

  • Gruppenbild der Teilnehmer des Deutsch-Tschechisches Jugendcamp (Fotograf: THW Pirna)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: