Pirna, 08.06.2019

Tschechische Berufsschüler erleben bei uns abwechslungsreiches Wochenende

Nach dem Auftakt in 2017 und unserem Gegenbesuch in 2019 begrüßten wir in diesem Jahr erneut eine Delegation der Forst- und Polizeischule aus dem tschechischen Šluknov in unserem Ortsverband.

Gruppenbild mit unseren Gästen (Foto: Susan Schmidt)

Gruppenbild mit unseren Gästen (Foto: Susan Schmidt)

Die Gäste aus dem Nachbarland wurden am Freitagnachmittag am Bahnhof in Bad Schandau in Empfang genommen und mit den THW-Fahrzeugen in den Ortsverband gebracht. Nach einer Begrüßung wurde durch die elf Schüler und deren drei Betreuer das Nachtlager in einer Fahrzeughalle aufgebaut und die Arbeit des THW und der Pirnaer Ortsverband und dessen Technik ausführlich vorgestellt. Dazu hatten wir extra Folien in die Landessprache der Gäste übersetzt. Im Anschluss fand ein Kennenlernen in gemütlicher Runde mit Grillen, guten Gesprächen und Tanz am Lagerfeuer statt.

Am Morgan hatten wir für unsere Besucher eine Stadtralley in Pirna vorbereitet. Die Schüler bekamen eine Karte, Funkgeräte und technische sowie auf Pirna bezogene Aufgaben, die sie aufgeteilt in 3 Mannschaften lösen mussten. Ziel der Ralley war das Elbufer auf der Copitzer Seite, wo es dann gemeinsam mit den THW-Helfern mit unseren Booten nach Rathen ging.

Dort angekommen wurde zunächst dank unserer vorbereiteten Verpflegungsstation am Rathener Elbufer der große Hunger gestillt und Kraft für die kommende Aufgabe gesammelt. In Zweier-Kanus ging es begleitet durch unsere drei Boote auf der Elbe zurück nach Pirna. Dort konnten die Gäste die umfangreichen Arbeiten nach dem Einsatz begleiten und hatten so einen guten Einblick in die Aufgaben einer THW-Einsatzkraft etwa beim Slippen der Einsatzboote oder die sichere Verladung der Kanus für den Rücktransport.

Zurück in der Unterkunft fand ein gemeinsames Abendessen statt und einen relaxten Ausklang zum Tag - der doch für den ein oder anderen viel Energie gekostet hat. Am Sonntagmorgen wurde das Lager der Gäste flink abgebaut und ein gemeinsames Gruppenfoto erstellt. Nach der Verabschiedung ging es für unsere tschechischen Besucher wieder zum Bahnhof, wo sie ihre Heimreise antraten.

Für die jungen Kameradinnen und Kameraden der "Střední lesnická škola a Střední odborná škola Šluknov" war es ein erlebnisreiches und unvergessliches Wochenende, von dem sie noch lange schwärmen werden. Auch wir Helfer des Pirnaer Ortsverbandes empfanden die Zeit als eine gelungene Veranstaltung und freuen uns schon jetzt auf die Fortsetzung der begonnenen Zusammenarbeit.


  • Gruppenbild mit unseren Gästen (Foto: Susan Schmidt)

  • Gruppenbild mit unseren Gästen (Foto: Susan Schmidt)

  • Vorbereitung der Stadtralley (Foto: Susan Schmidt)

  • Vorbereitung der Stadtralley (Foto: Susan Schmidt)

  • Eine Aufgabe war das Ziehen des GKW (Foto: Susan Schmidt)

  • Eine Aufgabe war das Ziehen des GKW (Foto: Susan Schmidt)

  • Orientierung ist der Schlüssel zum Erfolg (Foto: Susan Schmidt)

  • Orientierung ist der Schlüssel zum Erfolg (Foto: Susan Schmidt)

  • Stadtralley auf dem Pirnaer Marktplatz (Foto: Susan Schmidt)

  • Stadtralley auf dem Pirnaer Marktplatz (Foto: Susan Schmidt)

  • Mehrzweck-Arbeitsboote haben Kurort Rathen erreicht (Foto: Susan Schmidt)

  • Mehrzweck-Arbeitsboote haben Kurort Rathen erreicht (Foto: Susan Schmidt)

  • Ein Boot mit tschechischen Gästen (Foto: Susan Schmidt)

  • Ein Boot mit tschechischen Gästen (Foto: Susan Schmidt)

  • Ankunft in Kurort Rathen (Foto: Susan Schmidt)

  • Ankunft in Kurort Rathen (Foto: Susan Schmidt)

  • Verpflegungspause am Rathener Elbufer (Foto: Susan Schmidt)

  • Verpflegungspause am Rathener Elbufer (Foto: Susan Schmidt)

  • Die Paddelboote werden einsatzbereit gemacht (Foto: Susan Schmidt)

  • Die Paddelboote werden einsatzbereit gemacht (Foto: Susan Schmidt)

  • Im Kanadier auf der Elbe Richtung Pirna (Foto: Susan Schmidt)

  • Im Kanadier auf der Elbe Richtung Pirna (Foto: Susan Schmidt)

  • Verabschiedung durch Ortsbeauftragten Scholz (Foto: Susan Schmidt)

  • Verabschiedung durch Ortsbeauftragten Scholz (Foto: Susan Schmidt)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: