Gerätekraftwagen I (GKW I)

Der GKW im Gelände
Der GKW im Gelände

Der Gerätekraftwagen I (kurz GKW I) dient hauptsächlich zum Transport von Einsatzkräften und der Geräte an den Einsatzort.

Er ist mit einer Seilwinde, Schneeketten und einem Aufbau mit Geräten für den Einsatz der 1. Bergungsgruppe ausgestattet.

Der GKW I wird zusätzlich als Festpunkt beim Einsatz von Zuggeräten, Lieferant von Druckluft für Einsatzgeräte, zum Transport von Zusatzausstattung auf dem Dach oder mit Anhänger genutzt.

Ansicht von vorn
Ansicht von vorn
Ansicht von hinten
Ansicht von hinten
GKW auf Einsatzfahrt in einem Steinbruch
GKW auf Einsatzfahrt in einem Steinbruch
 

Vorstellung des GKW I beim Pirna-Magazin 25/2009

Technische Daten

Funkrufname
HEROS Pirna 22/51

Fahrzeug
MAN TGM 04 18.280 4x4BB

Kofferaufbau
IVECO-Magirus Brandschutztechnik

Baujahr
2008

Motor
Viertakt-Turbodieselmotor, Reihensechszylinder mit 206 kW (280 PS)

Hubraum
6.871 cm³

Getriebe
12 Gänge, automatisiertes Schaltgetriebe TipMatic

Leergewicht
9.830 kg

zulässiges Gesamtgewicht
16.100 kg

Anhängelast
1.500 kg (gebremst: 16.100 kg)

Abmessungen
Länge: 8,07 m
Breite: 2,50 m
Höhe: 3,35 m

Anzahl Sitzplätze
9 (einschließlich Fahrer)

Kennzeichen
THW 86685