Pirna, 21.10.2023, von Susan Schmidt

Ausbildungs- und Verwaltungsdienst im Oktober

An einem sonnigen Oktobersamstag führten die Pirnaer ihren geplanten großen Dienst durch. Alle Einheiten, außer die Jugend- und die Grundausbildungsgruppe, nahmen an diesem dran teil. Demzufolge standen verschiedene Themen und auf dem Tagesplan.

Bau einer freischwebenden Brücke aus den Teilen des EGS-Systems  (Foto: Susan Schmidt)

Bau einer freischwebenden Brücke aus den Teilen des EGS-Systems (Foto: Susan Schmidt)

Bergung (B)

Die Bergungsgruppe übte den Aufbau einer freitragenden Brücke. Diese hatte am Ende eine Länge von neun Meter. Die Errichtung erfolgte mit Hilfe des EGS-Materials. Das dazugehörige EGS-Becken, was mittels einer Tauchpumpe auch mit Wasser gefüllt wurde, diente als Gegengewicht. Ein paar Helfer aus den Einheiten FGr N und FGr Sp füllten an dem Tag die Bergungsgruppe mit auf.

Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (FGr N)

In der FGr N wurde die mobile Tankanlage in Augenschein und in Betrieb genommen. Es wurde für alle Helferinnen und Helfer nochmals die Bedienung (Betrieb per Elektrischer- oder Handpumpe) erklärt und die Einsatzmöglichkeiten durchgesprochen. Die Tankanlage hat ein Fassungsvermögen von rund 430l  Diesel. Ein möglicher Transport dieser erfolgt entweder per Mehrzweckkraftwagen (MzKW) oder auf einem Anhänger. An diesem Ausbildungspunkt nahmen auch die Helfer der Bergungsgruppe und der FGr Sprengen mit dran teil.

Fachgruppe Bergungstauchen (FGr BT)

Unsere Helferinnen und Helfer der Tauchereinheit packten ihr umfangreiches Equipment zusammen und führten den Ausbildungsdienst in und an einer unserer Kiesgruben in Pirna durch. Zum einen haben die erfahrenen Teilnehmer das Thema: Routine im Einsatz unter einer Vollgesichtsmaske (VGM) trainiert. Außerdem führten sie verschiedene Suchverfahren unter Wasser durch. Ein Neuling in der Runde bewältigte mehrere kleine Übungstauchgänge. Bei ihm ging der Ausbilder und Gruppenführer der Einheit vor allem auf die Anwendung der zahlreichen Tauchgeräte ein.

Fachgruppe  Sprengen (FGr Sp)

Vier Helferinnen und Helfer aus der FGr Sp waren im OV Halberstadt zu Gast und absolvierten dort ihre Schulung zum aktuellen Sachstand der Unfallverhütungsvorschriften (UVV). Dies ist unter anderem eine wichtige Voraussetzung in dieser Gruppe, um einsatzbefähigt zu bleiben.

Stab (stellv. OB, Koch, AB, VB, BÖ, Schirrmeister, JB, …)

Die anwesenden Mitglieder aus dem OV Stab hatten an dem Samstag auch verschiedenste Aufgaben zu erledigen. Hierzu gehörten zum einen unzählige Büroarbeiten, die durch unsere zwei Verwaltungsbeauftragtinnen (VB) abgearbeitet werden konnten. Unser Koch sorgte für ein gutes Frühstück zum Start des Tages und zauberte im Anschluss ein leckeres Mittagessen für alle. Die Jugendbetreuer planten die Themen und Termine für das Jahr 2024. Zum Anlass der anstehenden Dreißigjahrfeier im kommenden Jahr saßen alle zusammen und sammelten Ideen über die Durchführung dieser Feierlichkeit. Außerdem waren diverse Dispositionsaufgaben für unseren Ausbildungsbeauftragten, welcher unsere fünf Bufdis koordiniert, zu erledigen. Unsere Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit machte über den Tag wieder diverse Fotos und kümmerte sich ebenso um mehrere organisatorische Dinge. In Sachen Ausbildung und letzte Erledigungen für die anstehende Grundausbildungsprüfung hatte unser Ausbildungsbeauftragter auch sein Pensum abzuarbeiten.

Fachgruppe Wassergefahren (FGr W)

Für eine anstehende Bootsführerprüfung waren die Helferinnen und Helfer aus der FGr W mit den MzABs auf der Elbe und übten alle wichtigen Fahrmanöver. Am Nachmittag wurde die Technik (Jet Float) gepflegt und geräumt.

Es war für alle ein erfolgreicher und sonniger Ausbildungsdienst!


  • Bau einer freischwebenden Brücke aus den Teilen des EGS-Systems  (Foto: Susan Schmidt)

  • Bau einer freischwebenden Brücke aus den Teilen des EGS-Systems (Foto: Susan Schmidt)

  • Übergabe von Berufungen zum Dienststart  (Foto: Susan Schmidt)

  • Übergabe von Berufungen zum Dienststart (Foto: Susan Schmidt)

  • Ausbildungseinheit an der mobilen Tankanlage   (Foto: Tom Schmidt)

  • Ausbildungseinheit an der mobilen Tankanlage

  • Unser AB bei der Arbeit  (Foto: Susan Schmidt)

  • (Foto: Tom Schmidt)

  • Als Gegengewischt diente ein mit Wasser gefülltes EGS-Becken  (Foto: Susan Schmidt)

  • Unser AB bei der Arbeit (Foto: Susan Schmidt)

  • Der Zugtrupp plant einen anstehenden Einsatz im November  (Foto: Susan Schmidt)

  • Als Gegengewischt diente ein mit Wasser gefülltes EGS-Becken (Foto: Susan Schmidt)

  • Bau einer 9 m langen freischwebenden Brücke aus den Teilen des EGS-Systems  (Foto: Susan Schmidt)

  • Der Zugtrupp plant einen anstehenden Einsatz im November (Foto: Susan Schmidt)

  • Die FGr W macht Ordnung in der Lagerhalle   (Foto: Susan Schmidt)

  • Bau einer 9 m langen freischwebenden Brücke aus den Teilen des EGS-Systems (Foto: Susan Schmidt)

  • Bau einer 9 m langen freischwebenden Brücke aus den Teilen des EGS-Systems  (Foto: Susan Schmidt)

  • Die FGr W macht Ordnung in der Lagerhalle (Foto: Susan Schmidt)

  • Dienstplanung an der Org-Tafel der Bufdis  (Foto: Susan Schmidt)

  • Bau einer 9 m langen freischwebenden Brücke aus den Teilen des EGS-Systems (Foto: Susan Schmidt)

  • Unser Koch hatte für alle ein leckeres Mittag zubereitet  (Foto: Susan Schmidt)

  • Dienstplanung an der Org-Tafel der Bufdis (Foto: Susan Schmidt)

  • Bau einer 9 m langen freischwebenden Brücke aus den Teilen des EGS-Systems  (Foto: Susan Schmidt)

  • Unser Koch hatte für alle ein leckeres Mittag zubereitet (Foto: Susan Schmidt)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: