Heidenau, 17.12.2010

Weihnachtsfeier 2010

Erneut treffen sich die die Helfer in der Tenne der Heidenauer Drogenmühle zum Jahresabschluß. MdB Brähmig, MdL Michel und MdL Wehner sowie Landrat Geisler und Heidenaus Bürgermeister Jacobs werden als Gäste begrüßt. Unsere tschechischen Partner und die Jugendgruppe nehmen ebenfalls teil.

Übergabe der Spende an den Helferverein (Foto: André Jakob)

Übergabe der Spende an den Helferverein (Foto: André Jakob)

Im Anschluß an die Grußworte übergeben MdB Brähmig und Landrat Geisler eine Spende in Höhe von 600 EUR an Vertreter des THW-Helfervereines. Das Geld stammt vom aufgelösten Verein "Flutkatastrophe 2002" und soll die Einsatzkräfte bei Ihrer aktuellen Arbeit unterstützen.

Im anschließenden Jahresrückblick wird nicht nur fotografisch an das zurückliegende Jahr erinnert. Es werden auch Fakten aus dem THW-eigenen EDV-System präsentiert. Über 19.850 Dienststunden wurden im Jahr 2010 durch alle Helfer erbracht. Der typische THW-Helfer verbringt jährlich ca. 228 Stunden bei seiner ehrenamtlichen Arbeit. Die Anzahl der Ausbildungsstunden und Lehrgänge konnte gegenüber dem Vorjahr um über 60% gesteigert werden. Der regenreiche August und die anderen Einsätze im Jahr 2010 brachten eine Steigerung in diesem Bereich um über 500%.


  • Übergabe der Spende an den Helferverein (Foto: André Jakob)

  • Übergabe der Spende an den Helferverein (Foto: André Jakob)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: